Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

SEMMELKNÖDELMASSE


SEMMELKNÖDELMASSE

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.

Zutaten

250 g Knödelbrot
200 ml heiße Milch
¼ Zwiebel fein gehackt
½ Bund fein gehackte Petersilie
20 g Butter
2 Eier
20 – 30 g griffiges Weizenmehl
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Zutaten

250 g Knödelbrot
200 ml heiße Milch
¼ Zwiebel fein gehackt
½ Bund fein gehackte Petersilie
20 g Butter
2 Eier
20 – 30 g griffiges Weizenmehl
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

© LFS Andorf
Rezept erstellt und zur Verfügung gestellt von:   Das Knödelrezept wurde von der LFS Andorf zur Verfügung gestellt.

Zubereitung

  • Milch erwärmen, über die Knödel gießen, Masse 30 Minuten ziehen lassen
  • Zwiebel fein hacken, in Butter anlaufen lassen, zur Semmel geben, verquirlte Eier und Petersilie dazu, griffiges Mehl oder Semmelbrösel zum Festigen
  • Knödel formen
  • Ca. 12 – 15 min. gar ziehen.

Variante: Laugenbrezen statt Knödelbrot und Lauch anstelle von Zwiebeln

 

Pikante Füllungen für Semmelknödelmassen:

Innviertler Speckknödel:

20 dag Speck klein würfelig hacken, 50 g Zwiebel oder Lauch fein hacken, andünsten und dazu geben, salzen, pfeffern, mit Knoblauch und Paprika würzen. Die Fülle mit Semmelknödelmasse umhüllen, nicht zu kleine Knödel formen, je nach Größe 10 – 20 Minuten in viel Salzwasser leicht wallend kochen.
Tipp: mit Sauerkraut und Bratlsaft servieren.

 

Rote Rübenfüllung mit Jerome:

Die ½ Milchmenge der Knödelmasse durch roten Rübensaft ersetzen. 250 g rote Rüben klein würfeln und bissfest kochen, überkühlen lassen. 100 g Jerome in Würfel schneiden und dazu geben. 1 EL. geriebenen Kren zur Masse geben. Kleine Knöderl formen, in heißem Fett heraus backen oder Knödel kochen und mit zerdrücktem Österkron und geriebenem Kren servieren.

 

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

SEMMELKNÖDELMASSE
Erstellt und zur Verfügung gestellt von:
Das Knödelrezept wurde von der LFS Andorf zur Verfügung gestellt.
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)