Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Florian Schlöglmann: Rollmops - Katerfrühstück "Deluxe"


Florian Schlöglmann: Rollmops - Katerfrühstück "Deluxe"

Zutaten

4 Forellenfilets
Alufolie+Pinsel
Salz, Pfeffer weiß, Zitrone, Thymian, Butter
2 Fenchel, viertel Liter Orangensaft
Rapsöl zum anbraten
Zartweizen(EBLY), 1 rote Rübe (am besten am Vortag im ganzen gekocht und geschält)
viertel Liter Obers, viertel Liter roter Rüben-Saft, Parmesan
viertel Liter Apfelsaft, Zucker, 2 Äpfel,bißchen Maizena
2-3 EL Oberskren, viertel Liter Geflügelfond, 1 Zwiebel, Weißwein, Zitrone, Basilikum

Zutaten

4 Forellenfilets
Alufolie+Pinsel
Salz, Pfeffer weiß, Zitrone, Thymian, Butter
2 Fenchel, viertel Liter Orangensaft
Rapsöl zum anbraten
Zartweizen(EBLY), 1 rote Rübe (am besten am Vortag im ganzen gekocht und geschält)
viertel Liter Obers, viertel Liter roter Rüben-Saft, Parmesan
viertel Liter Apfelsaft, Zucker, 2 Äpfel,bißchen Maizena
2-3 EL Oberskren, viertel Liter Geflügelfond, 1 Zwiebel, Weißwein, Zitrone, Basilikum

LT1: Florian Schlöglmann: Rollmops - Katerfrühstück
Rezept erstellt und zur Verfügung gestellt von:   Florian Schlöglmann Wirt z’Kraxenberg

Zubereitung

Für die Fülle den Fenchel hobeln und in Olivenöl ohne Farbe anschwitzen, würzen mit Salz, Orangensaft und dem klein gehackten Fenchelgrün. Abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Forellenfilets entgräten und die Haut vom Fleisch lösen. WICHTIG: Die Haut und das Fleisch dürfen nicht komplett abgeschnitten sein und müssen noch aneinander hängen. Die Fülle auf das mit Salz und Pfeffer gewürzte Fischfleisch geben, einrollen und in ein mit Butter beschmiertes Stück Alufolie einwickeln. Diese Röllchen bei 120 Grad etwa 12 min. in das vorgeheizte Rohr geben.


in der Zwischenzeit die klein geschnittenen Zwiebel in Olivenöl anbraten. Den Zartweizen dazugeben und leicht mit anschwitzen. Mit Weißwein aufgießen und einreduzieren lassen. Anschließend mit dem vorgewärmten Geflügelfond auffüllen und immer wieder einköcheln lassen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der Zartweizen schön knackig ist. Am Schluss etwas Rote Beete-Saft bzw. kleine Würfel von der vorgekochten Rote Beete dazu geben und mit Parmesan, Salz und Pfeffer würzen. Für die Krensauce, Zwiebel in Olivenöl glasig anschwitzen, mit Zucker karamellisieren und mit Weißwein ablöschen. Mit Geflügelfond auffüllen und einkochen lassen. Am Schluss Obers und Tafelkren reingeben, mixen und durch ein Sieb geben. Würzen mit Salz und Zitronensaft. Nebenbei Äpfel schälen, achteln und in hellem Zuckerkaramell anschwitzen. Mit Apfelsaft auffüllen. Thymian und Pfeffer dazugeben und mit Stärke binden. Fisch aus der Folie geben und auf dem Zartweizenrisotto anrichten. Krensauce und Äpfel rundherum geben. Eventuell mit Parmesanchip garnieren.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Florian Schlöglmann: Rollmops - Katerfrühstück "Deluxe"
Erstellt und zur Verfügung gestellt von:
Florian Schlöglmann
Wirt z’Kraxenberg
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)