Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Gefüllte Reisbällchen


Gefüllte Reisbällchen

Zutaten

Für ca. 15 Stück

Fülle:
1 kleine Zwiebel
1 kleine Stange Sellerie oder auch Porree
1 rote Paprikaschote
1 Knoblauchzehe
150 g Hühnerbrustfleisch
100 g faschiertes Rindfleisch
2 EL Öl
1 EL Paradeismark
Salz, Pfeffer
1 TL Oregano
1/8 l Rindsuppe
40 g Erbsen (TK),
1 EL gehackte Petersilie
400 g Rundkornreis
Salz
einige Safranfäden
1 Ei
2 EL Butter
30 g geriebener Parmesan
3 Eier
Mehl und Semmelbrösel zum Panieren
Öl zum Frittieren

Paradeissauce:
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
1 Dose Paradeiser, geschält
Salz
Pfeffer, Zucker und Oregano

 

Zutaten

Für ca. 15 Stück

Fülle:
1 kleine Zwiebel
1 kleine Stange Sellerie oder auch Porree
1 rote Paprikaschote
1 Knoblauchzehe
150 g Hühnerbrustfleisch
100 g faschiertes Rindfleisch
2 EL Öl
1 EL Paradeismark
Salz, Pfeffer
1 TL Oregano
1/8 l Rindsuppe
40 g Erbsen (TK),
1 EL gehackte Petersilie
400 g Rundkornreis
Salz
einige Safranfäden
1 Ei
2 EL Butter
30 g geriebener Parmesan
3 Eier
Mehl und Semmelbrösel zum Panieren
Öl zum Frittieren

Paradeissauce:
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Öl
1 Dose Paradeiser, geschält
Salz
Pfeffer, Zucker und Oregano

 

Zubereitung

Für die Fülle Zwiebel schälen, Sellerie und Paprikaschote putzen, Gemüse in kleine Würfel schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken.

Hühnerbrustfleisch in kleine Stücke schneiden, Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig anrösten, Hühnerfleisch und Faschiertes beifügen, kurz anbraten, salzen und pfeffern, Paradeismark einrühren, Rindsuppe, Gemüse und Erbsen beifügen und ca. 20 Minuten garen, zuletzt Kräuter unterrühren.

Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, Öl erhitzen und darin Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, Paradeiser beifügen und 30 Minuten langsam köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano würzen und danach pürieren.

In einem großen Topf ca. 3/4 l Wasser zum Kochen bringen, Wasser leicht salzen und denReis beifügen, bei geringer Hitze 20 – 25 Minuten aufquellen lassen, Safran in EL heißem Wasser anrühren und kurz vor Garzeitende in den Reis geben. Butter und Käse untermengen, abkühlen lassen und erst dann das Ei unterrühren, danach völlig auskühlen lassen. Aus dem Reis Kugeln formen, jede Kugel flach drücken; ca. 1 EL Fülle darauf geben und wieder zu einer Kugel formen.

Reiskugeln mit Mehl, Ei und Brösel panieren und im heißen Öl frittieren.

Tipp

Hände nicht bemehlen sondern feucht halten.

Sie können statt dem Rundkornreis auch Dinkelreis (beim Garen aber darauf achten: Dinkelreis benötigt nicht soviel Wasser wie herkömmlicher Reis. Verhältnis: 1:1) verwenden. Es kann sein, dass Sie dann der Masse etwas Grieß bzw. Mehl beifügen müssen, damit die Masse bindet.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Gefüllte Reisbällchen
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)