Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Topfenknödel an Fruchtspiegel


Topfenknödel an Fruchtspiegel

Zutaten

370 g magerer Topfen
180 g griffiges Mehl
30 g Grieß
45 g Butter
3 Dotter
2 EL
Sauerrahm
etwas Salz
geriebene Schale von 1/2 Zitrone
100g Semmelbrösel
80 g Butter

Zum Bestreuen:
200 g saisonales Obst (auch tiefgef. möglich)
Saft 1 Zitrone
ca. 100 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker

Zutaten

370 g magerer Topfen
180 g griffiges Mehl
30 g Grieß
45 g Butter
3 Dotter
2 EL
Sauerrahm
etwas Salz
geriebene Schale von 1/2 Zitrone
100g Semmelbrösel
80 g Butter

Zum Bestreuen:
200 g saisonales Obst (auch tiefgef. möglich)
Saft 1 Zitrone
ca. 100 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker

Foto: Oberösterreich Tourismus/Fischbacher: Topfenknödel an Fruchtspiegel

Zubereitung

Mehl u. Grieß auf eine Arbeitsplatte häufen u. in die Mitte eine Mulde drücken. Topfen beifügen, Dotter, Sauerrahm und Salz in Mulde geben.Geriebene Zitronenschale beifügen und Butter in Flöckchen rundum verteilen.

Alle Zutaten zu einem glatten geschmeidigen Teig verarbeiten, danach den Teig 20 Minuten rasten lassen.Obst putzen, waschen und mit Staubzucker pürieren.

Optisch am schönsten ist es wenn 2 verschieden färbige Obstarten, jedes für sich, püriert werden (z.B: Zwetschke und Apfel; oder als Kontrastfarbe flüssigen Schlagobers verwenden).

Das Obstpüree nach Belieben süßen und mit Zitronensaft u. Vanillezucker abschmecken. Fruchtmark auf einem Teller anrichten, helle Frucht oder Obers in die Mitte des Markes geben und mit Gabel in das dunkle Fruchtmark ziehen.

Den Teig zu einer 5 cm. Dicken Rolle formen.Von der Rolle kleine Stücke abschneiden und kleine Knödel formen. Alle Knödel gleichzeitig in siedendes Salzwasser einlegen.

Nach etwa 2 Minuten die Knödel vorsichtig vom Boden lösen. Sobald das Wasser stärker aufzuwallen beginnt die Hitze reduzieren und die Knödel 4-6 Minuten langsam weiter kochen lassen.

Butter in einer Pfanne erhitzen, die Brösel darin goldbraun rösten und bereit halten. Die fertig gegarten Knödel mit einem Knödelschöpfer aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und in den gerösteten Bröseln wälzen und auf den Fruchtspiegel setzen.

Tipp

Hartem Obst beim Pürieren etwas Fruchtsaft beigeben!

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Topfenknödel an Fruchtspiegel
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)