Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Mostgeschnetzeltes mit Speck-Birnen-Lasagne


Mostgeschnetzeltes mit Speck-Birnen-Lasagne

Zutaten

Für 4 Portionen
500 g Putenbrust
2 EL Öl
250 ml Most, halbmild
250 ml Brauner Fond
1 TL Frischer Majoran
2 TL Maizena fix
40 ml Schlagobers
Prise Salz, weißer Pfeffer

Für die Speck-Birnenlasagne:
100 g Mehl
1 TL Olivenöl
1 Stk. Ei
2 Stk. Birnen
150 g Hamburgerspeck
50 g Würziger Schnittkäse (z. B. St. Patron)
Prise Salz

Für die Gemüsegarnitur:

8 Stk. Junge Karotten
1 Stk. Fenchel
20 g Butter
Salz, weißer Pfeffer

Zutaten

Für 4 Portionen
500 g Putenbrust
2 EL Öl
250 ml Most, halbmild
250 ml Brauner Fond
1 TL Frischer Majoran
2 TL Maizena fix
40 ml Schlagobers
Prise Salz, weißer Pfeffer

Für die Speck-Birnenlasagne:
100 g Mehl
1 TL Olivenöl
1 Stk. Ei
2 Stk. Birnen
150 g Hamburgerspeck
50 g Würziger Schnittkäse (z. B. St. Patron)
Prise Salz

Für die Gemüsegarnitur:

8 Stk. Junge Karotten
1 Stk. Fenchel
20 g Butter
Salz, weißer Pfeffer

Zubereitung

Zubereitungzeit: ca. 45 Minuten

1. Mostgeschnetzeltes ansetzten: Das Putenfleisch in Streifen schneiden, mit Salz und weißem Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit etwas Öl gut anbraten. Danach das Fleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

2. Mostgeschnetzeltes fertig stellen: Den Bratenrückstand mit dem Most ablöschen, etwas einkochen lassen und mit dem braunen Fond aufgießen. Die Sauce einige Minuten köcheln lassen, danach mit Maizena fix binden und abschmecken. Die Sauce durch ein Sieb seihen, vor dem Servieren nochmals aufkochen, das Fleisch beigeben und kurz in der Sauce ziehen lassen. Zuletzt das Schlagobers beigeben und abschmecken.

3. Lasagneblätter zubereiten: Das Mehl mit dem Ei, dem Olivenöl und dem Salz zu einem festen, glatten Teig verkneten, in eine Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 20 Minuten rasten lassen. Danach den Teig mit der Nudelmaschine sehr dünn ausrollen und mit einem runden Ausstecher (6 cm im Durchmesser) Kreise ausstechen und in Salzwasser einige Minuten kochen - anschließend gut abtropfen lassen.

4. Fülle für die Lasagne zubereiten: Den Speck und die Birnen in kleine Würfel schneiden und gemeinsam in einer Pfanne anbraten - danach abtropfen lassen.

5 . Speck-Birnen-Lasagne fertig stellen: Den würzigen Schnittkäse reiben. Die erwärmten Teigblätter schichtweise mit der Fülle auf einen Teller geben - mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Salamander überbacken.

6. Gemüsegarnitur zubereiten: Den Fenchel halbieren, den Strunk fast zur Gänze entfernen und jeweils in vier Spalten schneiden - danach in Salzwasser blanchieren. Die jungen Karotten putzen - ca. 2 cm vom Grün an der Karotte lassen und ebenfalls blanchieren. Vor dem Anrichten die Fenchelspalten und die jungen Karotten in Butter schwenken - mit Salz und weißem Pfeffer würzen.

7. Anrichten: Das Geschnetzelte neben der Lasagne anrichten und eventuell mit frischem Majoran garnieren. Die Fenchelspalten und die jungen Karotten dekorativ daneben anrichten.

Tipp

Getränkeempfehlung: Halbmilder Most

 

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Mostgeschnetzeltes mit Speck-Birnen-Lasagne
Erstellt und zur Verfügung gestellt von:
Nino Holzer (im Rahmen eines Projektes der Region Hausruck - Projektklasse HLT-Kleßheim)
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)