Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Mit Most geschmortes Schulterscherzel und Pilzsauce


Mit Most geschmortes Schulterscherzel und Pilzsauce

Zutaten

Für 4 Portionen:
400 g Zwiebel
150 g Karotten
150 g Gelbe Rübe
150 g Petersilienwurzeln
800 g Rinds-Schulterscherzel
Salz, Pfeffer
1 EL Senf
50 ml Öl
1 EL Tomatenmark
500 ml kräftiger Most
500 ml brauner Fond
Thymian, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Senfkörner
10 g getrocknete Mischpilze
50 ml kräftiger Most
30 g Butter

Zutaten

Für 4 Portionen:
400 g Zwiebel
150 g Karotten
150 g Gelbe Rübe
150 g Petersilienwurzeln
800 g Rinds-Schulterscherzel
Salz, Pfeffer
1 EL Senf
50 ml Öl
1 EL Tomatenmark
500 ml kräftiger Most
500 ml brauner Fond
Thymian, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Senfkörner
10 g getrocknete Mischpilze
50 ml kräftiger Most
30 g Butter

Zubereitung

Zubereitungzeit: ca 3-4 Stunden

1. Gemüse vorbereiten: Zwiebel, Karotten, gebe Rüben und Petersilienwurzeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

2. Schulterscherzel zubereiten: Das Schulterscherzel mit Salz und Pfeffer würzen - mit Senf einreiben und anschließend in Öl rundum anbraten. Das Fleisch aus der Kasserolle nehmen - im Bratenrückstand Zwiebel, Karotten, gelbe Rüben und Petersilienwurzeln anbraten. Das Tomatenmark beigeben und kurz mitbraten - mit dem Most ablöschen und dem braunen Fond aufgießen. Die Gewürze in ein Tuch geben und zu einem Sackerl binden - mit dem Schulterscherzel dem Saucenansatz beigeben. Das Schulterscherzel bei 200°C im Rohr weichdünsten - dabei das Fleisch immer wieder übergießen und bei Bedarf etwas Wasser beigeben.

3. Sauce vollenden: Die getrockneten Pilze in Most einweichen. Das weiche Schulterscherzel und das Gewürzsackerl aus der Sauce nehmen. Die aufgeweichten Pilze mit dem Most beigeben. Die Sauce aufkochen und die kalte Butter einrühren (=montieren).

4. Anrichten: Das Schulterscherzel aufschneiden und mit der Sauce überziehen. Als Beilage empfehle ich einen Karfiol pollonaise und eine Erdäpfelroulade mit Zwiebel-Speckfülle.

Tipp

Anstelle des Schulterscherzels kann man auch andere saftige Fleischteile von der Rindsschulter verwenden, wie z.B. Kavalierspitz.

Getränkeempfehlung: Kräftiger Most

 

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Mit Most geschmortes Schulterscherzel und Pilzsauce
Erstellt und zur Verfügung gestellt von:
Johannes Mayer (im Rahmen eines Projektes der Region Hausruck - Projektklasse HLT-Kleßheim)
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)