Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Kraut und Rüben mit Sonnenblumentascherln


Kraut und Rüben mit Sonnenblumentascherln

Zutaten

Für den Nudelteig (Tascherln):
250 g griffiges Mehl
1 EL Olivenöl
2 Eier
3 Eidotter
etwas Wasser (nach Bedarf)
Salz

Für die Fülle (Tascherln):
200 g Topfen 20 % Fett
4 EL Sonnenblumenkerne
Salz
2 EL Semmelbrösel
1 Eidotter

Für Kraut und Rüben:

1 Karotte
1 Gelbe Rübe
1 kleine Porreestange
12 Kohlsprossen
2 große Weißkrautblätter
2 Blätter Grünkohl
200 ml Gemüsesud
Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Kümmel
Balsamicoessig
50 g kalte Butterwürfel
2 EL Crème fraîche
evtl. etwas geriebener Kren zum Bestreuen

Zutaten

Für den Nudelteig (Tascherln):
250 g griffiges Mehl
1 EL Olivenöl
2 Eier
3 Eidotter
etwas Wasser (nach Bedarf)
Salz

Für die Fülle (Tascherln):
200 g Topfen 20 % Fett
4 EL Sonnenblumenkerne
Salz
2 EL Semmelbrösel
1 Eidotter

Für Kraut und Rüben:

1 Karotte
1 Gelbe Rübe
1 kleine Porreestange
12 Kohlsprossen
2 große Weißkrautblätter
2 Blätter Grünkohl
200 ml Gemüsesud
Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Kümmel
Balsamicoessig
50 g kalte Butterwürfel
2 EL Crème fraîche
evtl. etwas geriebener Kren zum Bestreuen

Zubereitung

Tascherln: Für den Teig Mehl auf die Arbeitsfläche geben, in der Mitte eine Mulde machen. Öl, Dotter, Eier und Salz hineingeben. Das Ganze zu einem glatten Teig abarbeiten. Sollte der Teig zu fest sein, etwas Wasser beigeben. Teig mit der Nudelmaschine dünn ausrollen und mit Ei bestreichen. Falls keine Nudelmaschine zur Verfügung steht, Teig messerrückendick auswalken.

Fülle: Für die Fülle die Zutaten miteinander vermengen und als 20 Hauferl auf der einen Hälfte des Teigs verteilen. Die Hauferl mit der zweiten Teighälfte abdecken, festdrü-cken und in einzelne Tascherl schneiden. Ca. 5 Minuten im Salzwasser kochen.

Kraut und Rüben: Karotte, Gelbe Rübe und Porree schälen bzw. waschen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden, die Kohlsprossen halbieren. Weißkrautblätter in 1 cm große Quadrate oder nudelig schneiden, Grünkohl grob zupfen.

Alles Gemüse bis auf den Grünkohl in Gemüsesud knackig dünsten, dann den Grünkohl beigeben, noch einmal 2 Minuten dünsten. Salzen, pfeffern, Kümmel und ein wenig Balsamicoessig nach Geschmack beigeben. Das Gemüseragout mit Butterwürfeln und Crème fraîche binden. Die gekochten Tascherl untermischen, auf dem Teller verteilen und nach Geschmack mit geriebenem Kren bestreuen.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Kraut und Rüben mit Sonnenblumentascherln
Literatur-Tipp
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)