Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Aufstrichvariationen


Aufstrichvariationen

Zutaten

Rindfleischaufstrich
40 dag gekochtes Bio-Rindfleisch
Crème fraîche
1 Becher Sauerrahm
2 EL scharfer Senf
2 EL Kapern
1 kleine Zwiebel
3 bis 4 Gurkerl
Kräutersalz, Pfeffer

Erdäpfelkas:
100 g mehlige Bio-Erdäpfel
1 Ei
50 g Butter
50 g geriebenen Gouda
2 EL Sauerrahm
1 TL Kümmel

Frühlingsaufstrich
250 g Bio-Topfen, passiert
60 g Butter, handwarm
2 EL Sauerrahm
1 Bund Radieschen
50 g Jungzwiebeln
2 EL Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Zutaten

Rindfleischaufstrich
40 dag gekochtes Bio-Rindfleisch
Crème fraîche
1 Becher Sauerrahm
2 EL scharfer Senf
2 EL Kapern
1 kleine Zwiebel
3 bis 4 Gurkerl
Kräutersalz, Pfeffer

Erdäpfelkas:
100 g mehlige Bio-Erdäpfel
1 Ei
50 g Butter
50 g geriebenen Gouda
2 EL Sauerrahm
1 TL Kümmel

Frühlingsaufstrich
250 g Bio-Topfen, passiert
60 g Butter, handwarm
2 EL Sauerrahm
1 Bund Radieschen
50 g Jungzwiebeln
2 EL Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Röbl: Aufstrichvariation

Zubereitung

Rindfleischaufstrich:
Rindfleisch fein faschieren, die restlichen Zutaten fein gehackt untermischen. Mit Crème fraîche und Sauerrahm zu einer streichfähigen Masse verrühren und mit den Gewürzen pikant abschmecken.

Erdäpfelkas:
Die Erdäpfel mit der Schale garen, anschließend schälen und durch eine Erdäpfelpresse drücken. Das Ei hart kochen, schälen und fein hacken. Die Erdäpfel mit Ei, Butter, Gouda, Sauerrahm und Kümmel vermengen.

Tipp: Kümmel gegen frisch gehackte Petersilie tauschen

Frühlingsaufstrich:
Butter schaumig rühren, Topfen untermengen, Sauerrahm einrühren. Radieschen und Zwiebeln fein schneiden, Schnittlauch und Gewürze beimengen.

Tipp

Diese Aufstrichvariationen sind besonders schmackhaft, wenn man sie auf frisches Bio-Vollkornbrot streicht.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Aufstrichvariationen
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)