Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Fleischsalat vom Bio-Jungrind


Fleischsalat vom Bio-Jungrind

Zutaten

Für Salat für 4 Personen:

Ca. 80 dag Bio-Jungrindfleisch (zB dicke Schulter, Brustkern,..)
Wurzelgemüse (Porree, Sellerie, Petersilienwurzel, Karotte, gelbe Rübe)
1 Zwiebel
Salz, Pfefferkörner, Lorbeerblatt

Für die Marinade:
Mostessig (oder Apfelessig)
Kaltgepresstes Öl
1 Knoblauchzehe
Salz, frisch gemahlenen Pfeffer
Viel frische Kräuter
1 große Zwiebel
je ½ roten und gelben Paprika
1 Paradeiser
1 hart gekochtes Ei
Essiggurkerl klein geschnitten

Zutaten

Für Salat für 4 Personen:

Ca. 80 dag Bio-Jungrindfleisch (zB dicke Schulter, Brustkern,..)
Wurzelgemüse (Porree, Sellerie, Petersilienwurzel, Karotte, gelbe Rübe)
1 Zwiebel
Salz, Pfefferkörner, Lorbeerblatt

Für die Marinade:
Mostessig (oder Apfelessig)
Kaltgepresstes Öl
1 Knoblauchzehe
Salz, frisch gemahlenen Pfeffer
Viel frische Kräuter
1 große Zwiebel
je ½ roten und gelben Paprika
1 Paradeiser
1 hart gekochtes Ei
Essiggurkerl klein geschnitten

Zubereitung

Jungrindfleisch kochen, wenn das Fleisch gar ist, in kaltem Wasser abschrecken. Für die Marinade Öl, Mostessig und Kräuter mit etwas Wasser anrühren. Das Fleisch dünn aufschneiden und marinieren. Zwiebel und Paprika in feine Streifen schneiden und mit dem Fleisch mischen. Den Salat anrichten, mit Paprikastreifen, Paradeiser, Eiern, Zwiebelringen und Essiggurkerl belegen und mit viel frischen Kräutern garnieren.

Tipp

Bio-Jungrindfleisch... der besondere Genuss für den Gourmet...

Achtsamkeit im Umgang mit Tieren ist ein wichtiger Grundsatz der Biobäuerinnen und Biobauern. Die Biolandwirtschaft gilt daher in der Nutztierhaltung als vorbildlich und setzt wichtige Impulse für die gesamte Landwirtschaft.

Eine besondere Spezialität aus der biologischen Landwirtschaft ist das Fleisch von Jungrindern aus der Mutterkuhhaltung.

Bio-Jungrindfleisch vereint die Vorzüge des Kalbfleisches und des klassischen Rindfleisches. Es ist nicht nur eine besondere Delikatesse, die kalorien- und cholesterinarm ist, sondern es liefert auch viele notwendige Nährstoffe, Eiweiß und Vitamine. Es ist daher ideal für gesundheits- und figurbewusste Gourmets. Durch seine Zartheit und seinen einzigartigen Geschmack ist die Palette der Zubereitungsarten groß, besonders gut ist es zum Kurzbraten und Grillen für die schnelle Küche geeignet.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Fleischsalat vom Bio-Jungrind
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)