Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Topfenstrudel


Topfenstrudel

Zutaten

Strudelteig
500 g Topfen
100 g Butter
80 g Staubzucker
60 g Mehl
3/8 l Sauerrahm
5 Eier
120 g Kristallzucker
geriebene Zitronenschale
Vanille, etwas Salz
100 g Rosinen

Eiermilch:
½ l Milch
50 g Zucker
3 Eidotter, Vanille

Zutaten

Strudelteig
500 g Topfen
100 g Butter
80 g Staubzucker
60 g Mehl
3/8 l Sauerrahm
5 Eier
120 g Kristallzucker
geriebene Zitronenschale
Vanille, etwas Salz
100 g Rosinen

Eiermilch:
½ l Milch
50 g Zucker
3 Eidotter, Vanille

Zubereitung

Butter mit der Hälfte des Zuckers und den Geschmackstoffen schaumig rühren. Topfen, Dot-ter, Rahm und Mehl einrühren. Zuletzt den mit dem restlichen Kristallzucker ausgeschlage-nen Schnee in die Masse einrühren.

Die Topfenfülle auf zwei Drittel des ausgezogenen Strudelteiges streichen, mit Rosinen bestreuen. Den freibleibenden Teil mit zerlassener Butter bestreichen, zusammenrollen, in eine befettete Pfanne legen, mit Butter bestreichen und backen.

Nach etwa 15 Minuten Backzeit den Strudel mit der Eiermilch übergießen und fertigbacken.

Tipp

Die Biokuh: Ursprung für hochwertige Milchprodukte

Im Biolandbau genießt die Kuh seit jeher einen hohen Stellenwert. Denn das Rind ist einer-seits der beste „Veredler“ unseres Grünlandes. Sein Verdauungsapparat besitzt die einzigar-tige Fähigkeit, das rohfaserreiche Futter unserer Wiesengräser in hochwertige biologische Milch umzuwandeln.

Andererseits schließt das Bio-Rind als wichtiger Düngerlieferant den Kreislauf am Biohof: Mit den wertvollen Dünger, der wiederum dem hofeigenen Boden zugeführt wird, gedeihen jene Futterpflanzen, die von den Kühen zu Biomilch veredelt werden.

Die Kuh ist daher eine unverzichtbare Gefährtin des Menschen, die wesentlich unsere Kul-turlandschaft prägt, Dünger für Boden und Pflanzen spendet und Biolebensmittel höchster Qualität produziert.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Topfenstrudel
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)