Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Spinat-Schafkäse-Strudel in Vollkornhülle


Spinat-Schafkäse-Strudel in Vollkornhülle

Zutaten

Zutaten Strudelteig:
200 g fein gemahlener Dinkel (Kleie aussieben)
2–3 EL Öl
ca. 150 ml lauwarmes Wasser mit 1 Spritzer Essig

Zutaten Fülle:
1 Bund Frühlingszwiebeln
1.500 g Blattspinat
etwas Fett
200 g Schaf- oder Ziegenfrischkäse
2 Eidotter
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
2–3 Knoblauchzehen (besser Bärlauch)
Petersilie, Liebstöckel, Thymian
3 EL Vollkornmehl (ersatzweise Haferflocken oder Semmelbrösel)
etwas Butter zum Bestreichen

Zutaten

Zutaten Strudelteig:
200 g fein gemahlener Dinkel (Kleie aussieben)
2–3 EL Öl
ca. 150 ml lauwarmes Wasser mit 1 Spritzer Essig

Zutaten Fülle:
1 Bund Frühlingszwiebeln
1.500 g Blattspinat
etwas Fett
200 g Schaf- oder Ziegenfrischkäse
2 Eidotter
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
2–3 Knoblauchzehen (besser Bärlauch)
Petersilie, Liebstöckel, Thymian
3 EL Vollkornmehl (ersatzweise Haferflocken oder Semmelbrösel)
etwas Butter zum Bestreichen

Foto: Spinat-Schafkäse-Strudel in Vollkornhülle

Zubereitung

Alle Teigzutaten zu einem geschmeidigen Strudelteig verarbeiten und in Folie gewickelt etwa eine Stunde rasten lassen. Für die Fülle die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln und den zugeputzten Blattspinat in etwas Fett andünsten. Das Ganze abkühlen lassen und die überschüssige Flüssigkeit abgießen. Den Schafkäse mit den Eidottern verrühren und zur Spinatmasse geben, pikant mit Knoblauch, Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Vollkornmehl etwas binden.

Den Strudelteig auf einem bemehlten Tuch ausrollen und leicht ausziehen. Mit der Fülle bestreichen, die Teigränder mit zerlassener Butter bepinseln und den Strudel mit Hilfe des Tuches zusammenrollen. Zuletzt noch mit Butter bestreichen und im vorgeheizten Rohr goldbraun backen.

Tipp

ACHTUNG! Strudelteig aus Vollkornmehl lässt sich nicht so dünn ausziehen wie ein Teig aus Weißmehl. Geschmacklich ist er aber wesentlich feiner.
Als Beilage passen Knoblauchjoghurt und Petersilerdäpfel besonders gut.

 

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Spinat-Schafkäse-Strudel in Vollkornhülle
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)