Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Kürbiskernkekse


Kürbiskernkekse

Zutaten

150 g glattes Mehl
60 g zimmerwarme Butter
100 g gehackte oder gemahlene Kürbiskerne
50 g Honig
etwas abgeriebene Zitronenschale oder Zitronenschalenpulver
1 Dotter
Prise Salz
2 cl Kürbiskernöl
1 cl Rum 60 %
5 g Zimt

Zum Bestreuen:
grob gehackte Kürbiskerne oder Kürbiskrokant
Zum Bestreichen:
1 Ei

Zutaten

150 g glattes Mehl
60 g zimmerwarme Butter
100 g gehackte oder gemahlene Kürbiskerne
50 g Honig
etwas abgeriebene Zitronenschale oder Zitronenschalenpulver
1 Dotter
Prise Salz
2 cl Kürbiskernöl
1 cl Rum 60 %
5 g Zimt

Zum Bestreuen:
grob gehackte Kürbiskerne oder Kürbiskrokant
Zum Bestreichen:
1 Ei

Foto: Weihnachtsbäckerein

Zubereitung

Alle Zutaten in eine Schüssel oder auf eine Arbeitsfläche geben. Mit den Händen vermischen und rasch zu einem Mürbteig kneten. Abgedeckt im Kühlschrank etwa 2 bis 3 Stunden rasten lassen. Teig ca. 3 mm dick auf der bemehlten Arbeitsfläche oder zwischen zwei Backmatten mit einem Rollholz ausrollen. Überschüssiges Mehl vor dem Ausstechen mit dem Mehlbesen oder Pinsel abkehren. Beliebige Formen ausstechen, mit verquirltem Ei bestreichen und mit gehackten oder gemahlenen Kürbiskernen oder Kürbiskrokant bestreuen. Auf ein vorbereitetes Backblech setzen und im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C 10 bis 14 Minuten auf Sicht hell backen.

Variante:

Die Hälfte der gebackenen Kekse auf einer Seite mit Ribisel- oder Marillenmarmelade bestreichen und die andere Hälfte darauf setzen. Jedes Keks zur Hälfte in Fondantglasur mit Kuvertüre (s. S. 204) tauchen und mit Kürbiskrokant bzw. gehackten oder gemahlenen Kürbiskernen bestreuen.

Für den Kürbiskrokant 100 g Feinkristallzucker in einem Topf zu hellem Karamell schmelzen. Mit dem Kochlöffel 100 g Kürbiskerne schnell unterrühren und die Masse auf ein geöltes Blech, auf Backtrennpapier oder eine Backmatte fließen lassen.

Vorsicht: Die Masse ist sehr heiß! Mit dem Kochlöffel etwas verstreichen oder mit einer zweiten Backmatte abdecken und mit dem Rollholz dünn walzen. Auskühlen lassen. In einer Moulinette mehr oder weniger fein zermahlen.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Kürbiskernkekse
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)