Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Gebratenes Rehfilet mit Kürbisgemüse und Erdäpfelnudeln


Gebratenes Rehfilet mit Kürbisgemüse und Erdäpfelnudeln

Zutaten

Rehrückenfilet:
360 g Rehrückenfilet
1 EL Thymian
frisch gemahlener Pfeffer
8 Scheiben Speck
2 Zweige Rosmarin zur Garnitur

Kürbisgemüse:
400 g geschälter Muskatkürbis
5 cl Obers
5 cl Crème fraiche
Salz
Kürbiskernöl

Erdäpfelnudeln:
250 g gekochte mehlige Erdäpfeln
3 EL Mehl
2 Dotter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Muskat
½ l Öl

Zutaten

Rehrückenfilet:
360 g Rehrückenfilet
1 EL Thymian
frisch gemahlener Pfeffer
8 Scheiben Speck
2 Zweige Rosmarin zur Garnitur

Kürbisgemüse:
400 g geschälter Muskatkürbis
5 cl Obers
5 cl Crème fraiche
Salz
Kürbiskernöl

Erdäpfelnudeln:
250 g gekochte mehlige Erdäpfeln
3 EL Mehl
2 Dotter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Muskat
½ l Öl

Foto: Landgasthaus Lehnerwirt: Gebratenes Rehfilet mit Kürbisgemüse und Erdäpfelnudeln
Rezept erstellt und zur Verfügung gestellt von:   Gernot Sames, Landgasthaus Lehnerwirt in Alkoven Landgasthaus Lehnerwirt

Zubereitung

Die Rehfilets mit Pfeffer und Thymian würzen und in den Speck einwickeln. In der Pfanne anbraten, dann Temperatur etwas zurücknehmen und fertig braten.

Den Kürbis in 5 mm breite und 5 cm lange Stifte schneiden. Obers und Crème fraiche aufkochen, Kürbis dazugeben und bei niedriger Temperatur etwa eine Minute zugedeckt köcheln lassen. Mit Salz abschmecken und zum Schluss das Kürbiskernöl dazugeben.

Die Erdäpfel reiben, Eidotter und Gewürze dazugeben. Alles möglichst rasch verkneten. Auf die Arbeitsfläche etwas Mehl streuen. Aus dem Teig gleich große Stücke schneiden, zu Nudeln walzen und in heißem Öl backen.

Tipp

Der Erdäpfelteig muss möglichst rasch verarbeitet werden, da er sonst sehr zäh werden kann.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Gebratenes Rehfilet mit Kürbisgemüse und Erdäpfelnudeln
Erstellt und zur Verfügung gestellt von:
Gernot Sames, Landgasthaus Lehnerwirt in Alkoven
Landgasthaus Lehnerwirt
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)