Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Gebratene Hendlbrust auf Spargel-Rhabarberragout


Gebratene Hendlbrust auf Spargel-Rhabarberragout

Zutaten

Für ca. 4 Personen:

560 g Hendlbrust
2-4 Stk. Frühlingszwiebel
200 g Rhabarber
500 g weißen und grünen Spargel
2 Tomaten
20 Basilikumblätter
1/2 l Milch
1/2 l Sahne
2-3 Stk. Kartoffeln speckig
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zutaten

Für ca. 4 Personen:

560 g Hendlbrust
2-4 Stk. Frühlingszwiebel
200 g Rhabarber
500 g weißen und grünen Spargel
2 Tomaten
20 Basilikumblätter
1/2 l Milch
1/2 l Sahne
2-3 Stk. Kartoffeln speckig
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Foto: Gasthof Zum Schwarzen Adler in Ottensheim: Gebratene Hendlbrust auf Spargel-Rhabarberragout
Rezept erstellt und zur Verfügung gestellt von:   Das Rezept ist von Wenzel Michael, Küchenchef vom Gasthof Zum Schwarzen Adler in Ottensheim.

Zubereitung

Spargel-Rhabarberragout:

Den weißen Spargel schälen und in feine Schreiben schneiden, bei dem grünen Spargel die Enden abschneiden und auch fein schneiden. Jungzwiebel halbieren und in Streifen schneiden. In einer Pfanne mit Olivenöl werden nun der Spargel und die Jungzwiebeln angeröstet. Mit Milch und Sahne aufgießen. Die geschälten rohen Erdäpfel in feine Streifen schneiden und beifügen, alles einreduzieren lassen. Entkernte, gewürfelte Tomaten dazugeben und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rhabarber schälen und in Rauten schneiden. Ein Blech mit Olivenöl beträufeln, die Basilikumblätter und den Rhabarber darauf geben. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Anschließend bei 230° Oberhitze 5-7 Minuten in den Ofen geben.

 

Hendlbrust:

Die Hendlbrüste mit Salz und Pfeffer würzen, scharf anbraten und bei 170° ca. 20 Minuten im Ofen fertig garen.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Gebratene Hendlbrust auf Spargel-Rhabarberragout
Erstellt und zur Verfügung gestellt von:
Das Rezept ist von Wenzel Michael, Küchenchef vom Gasthof Zum Schwarzen Adler in Ottensheim.
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)