Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Gebackene Blunzn-Radeln mit gedämpftem Gemüse und Krensabayon


Gebackene Blunzn-Radeln mit gedämpftem Gemüse und Krensabayon

Zutaten

300 g Blutwurst
Semmelbröseln, Mehl und Ei,
Rapsöl zum Ausbacken
Kren nach Geschmack
1/8 l Weißwein (z.B. Grüner Veltliner, Gemischter Satz oder Sauvignon Blanc)
2 Dotter
2 Karotten
1 Gelbe Rübe
1 Stück Sellerie
2 Jungzwiebeln
etwas Salz, Pfeffer, Zucker
Kapuzinerkresse
allenfalls Baguette

Zutaten

300 g Blutwurst
Semmelbröseln, Mehl und Ei,
Rapsöl zum Ausbacken
Kren nach Geschmack
1/8 l Weißwein (z.B. Grüner Veltliner, Gemischter Satz oder Sauvignon Blanc)
2 Dotter
2 Karotten
1 Gelbe Rübe
1 Stück Sellerie
2 Jungzwiebeln
etwas Salz, Pfeffer, Zucker
Kapuzinerkresse
allenfalls Baguette

Foto: Oberösterreich Tourismus/Röbl: Gebackene Blunzn-Radeln mit gedämpftem Gemüse und Krensabayon werden auf dreieckigen Tellern serviert
Rezept erstellt und zur Verfügung gestellt von:   Rezept von Klaus Lorenz aus Linz, beim Hobbykochevent von "Die Zeit" in Linz.

Zubereitung

Für die Sabayon Weißwein, Dotter und einen Hauch Zucker über Dampf aufschlagen, kaltschlagen und sodann den geriebenen Kren unterheben, salzen und pfeffern. Beiseite stellen. Gekochte Blutwurst schräg in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden, panieren und in Öl herausbacken, sodann auf Küchenkrepp abtropfen. Zwischenzeitig die Karotten längs in dünne Scheiben schneiden, ebenso die gelbe Rübe, weiters dünne Scheiben von der Sellerieknolle schneiden. Diese und Stücke von der Jungzwiebel bissfest dämpfen. Am Teller mit der Sabayon anrichten und mit Kapuzinerkresse (-blüten) verzieren.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Gebackene Blunzn-Radeln mit gedämpftem Gemüse und Krensabayon
Erstellt und zur Verfügung gestellt von:
Rezept von Klaus Lorenz aus Linz, beim Hobbykochevent von "Die Zeit" in Linz.
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)