Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Gekochtes Geselchtes mit Mehlknödeln


Gekochtes Geselchtes mit Mehlknödeln

Zutaten

Ein Stück mageres, schwarz Geselchtes (vom Schwein)
300 g Mehl
2-3 mittlere Erdäpfel
Salz, Kümmel, Schnittlauch
1 EL Grieß
Selchsuppe

Zutaten

Ein Stück mageres, schwarz Geselchtes (vom Schwein)
300 g Mehl
2-3 mittlere Erdäpfel
Salz, Kümmel, Schnittlauch
1 EL Grieß
Selchsuppe

Foto: Oberösterreich Tourismus/Röbl: Gekochtes Geselchtes mit Mehlknödeln
Rezept erstellt und zur Verfügung gestellt von:   Rezept von Andrea Steinegger aus Steinbach am Attersee, beim Hobbykochevent von "Die Zeit" in Linz.

Zubereitung

Das Geselchte mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen, wallend kochen bis es weich ist.  Währenddessen werden die Mehlknödel zubereitet: Mehl mit den gekochten und zerstampften Erdäpfeln, Grieß, Salz, Kümmel, Schnittlauch und Selchsuppe abmischen, Knödel formen und mit dem Geselchten mitkochen bis sie an der Oberfläche schwimmen. Aus der Suppe nehmen, gemeinsam mit dem aufgeschnittenen Geselchten, Sauerkraut (mit ausgelassenen Speckwürfeln verfeinert) und gekochten Erdäpfeln servieren.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Gekochtes Geselchtes mit Mehlknödeln
Erstellt und zur Verfügung gestellt von:
Rezept von Andrea Steinegger aus Steinbach am Attersee, beim Hobbykochevent von "Die Zeit" in Linz.
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)