Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Pfaffenbäuchleingeheimnis (Serviettenknödelgeheimnis) als Hauptspeise


Pfaffenbäuchleingeheimnis (Serviettenknödelgeheimnis) als Hauptspeise

Zutaten

Masse Serviettenknödel:
6 Semmeln
¼ l Milch
5 dag Butter
3 Eier
Petersilie
Salz, Muskat

Fülle:
Schinkenscheiben
Gauda oder Emmentaler nicht allzu dünn geschnitten

Zum Panieren:
Mehl
Ei
Brösel
Kürbiskerne

Zutaten

Masse Serviettenknödel:
6 Semmeln
¼ l Milch
5 dag Butter
3 Eier
Petersilie
Salz, Muskat

Fülle:
Schinkenscheiben
Gauda oder Emmentaler nicht allzu dünn geschnitten

Zum Panieren:
Mehl
Ei
Brösel
Kürbiskerne

Foto: Pfaffenbäuchleingeheimnis mit Blattsalat
Rezept erstellt und zur Verfügung gestellt von:   Dieses Rezept wurde von Frau Leopoldine Tanzberger für den Knödelrezept-Wettbewerb zur Verfügung gestellt.

Zubereitung

Semmelwürfeln mit Milch einweichen, Butter schaumig rühren, 3 Dotter dazu, alles zu den Semmeln mischen und würzen. Schnee von 3 Klar beifügen.

Masse zu einer Rolle formen, in eine nasse Serviette einbinden und in Salzwasser kochen.

Kann man am Vortag schon vorbereiten.

Schinkenscheiben, Gouda oder Emmentaler nicht allzu dünn geschnitten. Käse in Größe der Serviettenknödelscheiben schneiden und mit Schinken umwickeln.

Nun wird die ausgekühlte Rolle in dünne Scheiben geschnitten. Je eine Scheibe mit einem in Schinken gewickelten Käsestück belegt und mit einer zweiten Scheibe abgedeckt.

Die so vorbereiteten Knödelscheiben werden nun in Mehl, Ei und Brösel und Kürbiskernen gewendet und knusprig herausgebacken.

Dazu reicht man verschiedene Blattsalate.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Pfaffenbäuchleingeheimnis (Serviettenknödelgeheimnis) als Hauptspeise
Erstellt und zur Verfügung gestellt von:
Dieses Rezept wurde von Frau Leopoldine Tanzberger für den Knödelrezept-Wettbewerb zur Verfügung gestellt.
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)