Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Eierknödel


Eierknödel

Zutaten

4 hartgekochte und geschälte Eier
100 gr. Knödelbrot
1/8 lt. Milch
30 gr. Butter
1 - 2 Eier
1 kleine Zwiebel fein gehackt (eventuell auch Knoblauchzehe fein gehackt)
Kräuter fein gehackt (Petersilie, Liebstöckl usw.) je nach Geschmack
Salz, Pfeffer
Mehl zu binden
Butter zum Zerlassen


 

Zutaten

4 hartgekochte und geschälte Eier
100 gr. Knödelbrot
1/8 lt. Milch
30 gr. Butter
1 - 2 Eier
1 kleine Zwiebel fein gehackt (eventuell auch Knoblauchzehe fein gehackt)
Kräuter fein gehackt (Petersilie, Liebstöckl usw.) je nach Geschmack
Salz, Pfeffer
Mehl zu binden
Butter zum Zerlassen


 

Foto: Manfred Gschwandtner: geviertelter Eierknödel
Rezept erstellt und zur Verfügung gestellt von:   Das Rezept wurde von Herrn Manfred Gschwandtner für den Knödelrezept-Wettbewerb zur Verfügung gestellt.

Zubereitung

Die fein gehackte Zwiebel in Butter andünsten und etwas erkalten lassen. Das Knödelbrot mit der Milch und den Eiern vermengen und rasten lassen. (ca. ¼ - ½ Std.) Die Knödelmasse soll sich dabei ansaugen. Dann die angedünstete Zwiebel und die Kräuter zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut vermengen.

Einen breiten tiefen Kochtopf mit gesalzenem Wasser aufkochen. Etwas Mehl in die Knödelmasse einmengen, sodass eine trockene, formbare Masse entsteht. In 4 gleich große Knödelmassen teilen und in befeuchtete Hand eine flache Fladen bilden. Dann ein hartgekochtes Ei einwickeln und zu einem Knödel formen. In das kochende Wasser einlegen und ca. 20 min köchel lassen.

Herausnehmen, teilen und auf Teller servieren. Mit etwas zerlassener Butter übergießen. Dazu passt grüner marinierter Salat.

Ein wunderbares Gericht zur Osterzeit!!

 

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Eierknödel
Erstellt und zur Verfügung gestellt von:
Das Rezept wurde von Herrn Manfred Gschwandtner für den Knödelrezept-Wettbewerb zur Verfügung gestellt.
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)