Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Lammfleischknödel


Lammfleischknödel

Zutaten

800 g Lammfleisch, auch Abschnitte von Schulter, Hals, Brust oder Bauch
200 g gemischtes Wurzelgemüse (Karotte, Sellerie, gelbe Rübe, Petersilienwurzel)
Lorbeer, Pfefferkörner, Wacholderbeeren oder selbst hergestellte Gewürzmischung
Rosmarin, Thymian
100 g Zwiebelwürfel
20 g Butter zum Braten
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Prise Muskatnuss
2 bis 3 EL fein gehackte Petersilie
Eventuell getrocknetes Tomatengewürzpulver
Eventuell Käsewürfel

Erdäpfelteig:
300 g gekochte, durchgedrückte, mehlige Erdäpfel
30 g zerlassene Butter
100 g griffiges Weizen- oder Dinkelmehl
30 g Grieß oder Polenta
1 bis 2 Dotter
Prise Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Prise Muskatnuss gerieben

Für gebackene Knödel Überguss:
200 ml Milch
2 Eier
Oder Milch mit Obers gemischt

Zutaten

800 g Lammfleisch, auch Abschnitte von Schulter, Hals, Brust oder Bauch
200 g gemischtes Wurzelgemüse (Karotte, Sellerie, gelbe Rübe, Petersilienwurzel)
Lorbeer, Pfefferkörner, Wacholderbeeren oder selbst hergestellte Gewürzmischung
Rosmarin, Thymian
100 g Zwiebelwürfel
20 g Butter zum Braten
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Prise Muskatnuss
2 bis 3 EL fein gehackte Petersilie
Eventuell getrocknetes Tomatengewürzpulver
Eventuell Käsewürfel

Erdäpfelteig:
300 g gekochte, durchgedrückte, mehlige Erdäpfel
30 g zerlassene Butter
100 g griffiges Weizen- oder Dinkelmehl
30 g Grieß oder Polenta
1 bis 2 Dotter
Prise Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Prise Muskatnuss gerieben

Für gebackene Knödel Überguss:
200 ml Milch
2 Eier
Oder Milch mit Obers gemischt

Foto: Oberösterreich Tourismus/Röbl: Lammfleischknödel
Rezept erstellt und zur Verfügung gestellt von:   Landhotel Grünberg am See

Zubereitung

Das Lammfleisch mit dem Gemüse und den Gewürzen mit Wasser bedeckt weich kochen, Fleisch und Gemüse herausnehmen (Kochsud für Saucen weiterverwenden) abtropfen lassen, nach dem Überkühlen das Fleisch und eventuell auch das Gemüse faschieren. Zwiebel in Butter hell anschwitzen lassen, ausgekühlt mit den restlichen Zutaten vermengen und würzig abschmecken.

Mit einem Eisportionierer gleich große Stücke abnehmen, eventuell in die Mitte ein kleines Stück Schaf-, Ziegen- oder beliebigen würzigen Käse eindrücken, rund formen und kurz anfrieren, damit man sie besser mit dem Teig umhüllen kann.

Die Knödel können gut verschlossen auch tiefgekühlt aufbewahrt werden, daher immer eine größere Menge zubereiten.

Gebratene Fleischstück können ebenfalls verwendet werden.

Mit Wild-, Wildgeflügel oder Enten oder Gänsefleisch ebenso bereiten. Gewürze auf das jeweilige Fleisch abstimmen.

Geschmackliche Varianten:

2 bis 3 klein geschnittene Knoblauchzehen mit Zwiebel mitsautieren

Getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten, klein geschnittene Oliven, Kapern oder ansautierte Pilze oder Speckwürfel untermengen.

Zusätzlich mit Oregano, Minze, Salbei, Estragon, fein geriebener Zitronenschale oder Cayennepfeffer aromatisieren.

Mit einer Lamm-, Tomaten-, Kräuter- oder Kapernsauce und Blattsalat servieren.

Erdäpfelteig:
Alle Zutaten vermengen und rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten (Teig sofort weiter verarbeiten) und Lammknöderl damit einhüllen, entweder in kochendem Wasser je nach Größe ca. 10 bis 15 Minuten kurz unter dem Siedepunkt garziehen lassen oder backen.

Für gebackene Knödel:
Die Knödel in eine gefettete Form schichten, bei 170 °C ca. 15 Minuten backen, Überguss über die vorgebackenen Knödel leeren und weitere 15 Minuten goldbraun fertig backen.

Tipp

Tipp zum Erdäpfelteig: ist der Teig zu weich noch genügend griffiges Mehl einarbeiten bis der Teig formbar ist und beim Kochen nicht aufweicht.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Lammfleischknödel
Erstellt und zur Verfügung gestellt von:
Landhotel Grünberg am See
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)