Sommerfrische, Foto: Land Oberösterreich

Wo die Sommerfrische am schönsten ist

Das Genuss- und Erlebnisfestival ‚OÖ Sommerfrische‘ im Wiener Kursalon

 

Kulinarische Köstlichkeiten genießen, die versteckten Naturjuwelen des Landes entdecken und ganz nebenbei interessante Informationen zu den touristischen und kulturellen Highlights des heurigen Sommers bekommen. Nach zweijähriger Pause kehrt das Genuss- und Erlebnisfestival ‚OÖ Sommerfrische‘ am 11. und 12. Juni 2022 zurück in den Kursalon Wien im Stadtpark. Ein Fest für alle Sinne, auf dem sich Oberösterreich von seinen schönsten, gschmackigsten und besten Seiten präsentiert. ​​​​​​​

 

Oberösterreich schmeckt, verführt und begeistert – davon kann man sich im Juni 2022 in der Bundeshauptstadt bei der ‚OÖ Sommerfrische‘ erneut ein Bild machen. Im Zentrum des Genuss- und Erlebnisfestivals steht auch in diesem Jahr die Kulinarik. Musikalische Einlagen heimischer KünstlerInnen und das passende Angebot an Kultur runden das Programm ab.

OÖ schmeckt...

 

... einfach nur köstlich. Und echt gut. Im Wirtshaus ebenso wie im Gourmetrestaurant, der Mostschänke oder in Omas Küche. Geschmack ist in Oberösterreich so echt und vielseitig wie die Menschen und die Natur selbst. Fangfrischer Fisch aus dem Salzkammergut, Bierspezialitäten aus einer der vielen Privatbrauereien des Mühlviertels, Most von den Mosttraun4tlern, Knödelvielfalt aus dem Innviertel oder ein knuspriges Brot nach traditionellem Handwerk.

 

Auf der ‚OÖ Sommerfrische‘ grillen, kochen, braten, brauen und rösten heimische KöchInnen und ProduzentInnen an den unterschiedlichen Plätzen im Kursalon, sowie in Teilen des Wiener Stadtparks und verführen mit ihren Köstlichkeiten zum Schlemmen und Genießen. Eine Bierverkostung mit Diplom Biersommelier Karl Zuser stehen dabei ebenso auf der Programm-Speisekarte wie ein Bio-Entdeckerpicknick aus dem Mühlviertel, Steckerlfisch aus dem Traunsee, Peter Affenzellers Spirituosen, ein Kaffeehaus im Pavillon mit süßen Köstlichkeiten und Bauernkrapfen vom Freiluftmuseum Stehrerhof. Wer sich am ältesten Tortenrezept der Welt versuchen möchte, der ist beim Linzer Torten-Backwettbewerb genau richtig. Für alle Väter gibt’s am Sonntag ein Frühschoppen zum Vatertag, während die Kinder genüsslich an ihrem Buburuza Eis aus Steyr schlecken. Besonders gesund geht es an der Smoothie-Bar der OÖ Eurothermen zu.

​​​​​​​​​​​​​​

OÖ begeistert...

 

... mit bester musikalischer Vielfalt. Von der Blasmusikapelle, über heimische ChartstürmerInnen, bis hin zur Volksmusikgruppe – oberösterreichische MusikerInnen sorgen auf der ‚OÖ Sommerfrische‘ nicht nur für beste Unterhaltung, sondern auch dafür, dass kein Tanzbein ruhig bleibt. Highlights der beiden Tage sind sicherlich die Hopfenschwinger und Die Tanzgeiger – beide bekannt vom Woodstock der Blasmusik, Most Unlimited, die Stelzhamma und die Trachtenmusikkapelle Neukirchen bei Lambach.

 

OÖ verführt...

 

... mit genau dem richtigen Angebot an Kultur, Erholung, Natur und Bewegung. Egal ob man in seiner Sommerfrische Kraft tanken, unbeschwerte Tage erleben, Kultur genießen, sportliche Herausforderungen meistern, die Kulinarik des Landes entdecken oder eine Mischung aus alledem erleben möchte – Oberösterreich hat für jeden Geschmack das richtige Sommerfrischeangebot. Die verschiedenen Regionen sind auf der ‚OÖ Sommerfrische‘ mit zahlreichen Ausstellern vertreten, die einem nicht nur einen Einblick in Land und Leute geben, sondern auch dabei helfen, individuelle Urlaubspakete zu schnüren.

 

Ob im Salzkammergut, wo die Sommerfrische seit jeher zelebriert wird und aktuell eine ordentliche Portion Coolness bekommt, an der Donau, wo die Ruhe des Flusses zum Abschalten einlädt, oder in Mühlviertel und Innviertel, wo man auf den Spuren des bewussten Genusses unterwegs ist und in den zahlreichen Wirtsstuben erlebt, wie echte Kulinarik schmeckt – in Oberösterreich wissen die Menschen, wie man gut lebt.

DRUMM... KUMM SOMMERFRISCHELN!

 

Ort: Kursalon Wien im Stadtpark

Termin: 11. - 12. Juni 2022

Aktuelle Informationen zur Veranstaltungen gibt es auf der Webseite www.ooe-sommerfrische.at!

 

Der Eintritt ist frei, ebenso wie das Mineralwasser von Frankenmarkter vor Ort. Außerdem warten jede Menge Gewinnspiele und ein traditioneller Frühschoppen am Vatertag auf die BesucherInnen.

 

Backwettbewerb #linzertorte​​​​​​​

 

 

Wer sich am ältesten Tortenrezept der Welt versuchen möchte ist beim Backwettbewerb #linzertorte sicher genau richtig.

 

Für die besten drei Torten warten auf die GewinnerInnen diese tolle Preise:

  1. Preis: Urlaub in der Region Dachstein-Salzkammergut - Gutschein für 2 Nächte inkl. Frühstück für zwei Personen (im Doppelzimmer) sowie 2x Eintritt in die Salzwelten
  2. Preis: Jahresvorrat an Bio-Brot von der Bäckerei Gragger
  3. Preis: Bio-Entdeckerpicknick aus der BioRegion Mühlviertel

 

Und so können Sie beim #linzertorte Backwettbewerb mitmachen:

​​​​​​​

  • Melden Sie sich per Mail für den Backwettbewerb #linzertorte unter office(at)schmecks-ooe.at mit Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und Mailadresse an. Backen Sie Ihre eigene Linzertorte und bringen Sie sie am 12.06. zwischen 10:00 und 11:30 direkt zur Sommerfrische in den Kursalon Wien im Stadtpark.​​​​​​​
  • Dort wird die Linzertorte von einer fachkundigen Jury bewertet – die Favoriten werden um 14:00 direkt vor Ort verkostet und prämiert!
     
  • Die backaffinen Jurymitglieder bestehen aus der erfolgreichen TV-Moderatorin Silvia Schneider, Chefredakteurin der OÖ Krone Mag.a Alexandra Halouska, Genussland OÖ Stabstellenleiterin Mag.a Maria-Theresia Wirtl, Kulinarik-Autorin und Designerin Alexandra Palla, Food Bloggerin Eva Kamper-Grachegg aus Wien und dem Konditormeister Leo Jindrak.