Foto: Land OÖ/Gerstmair

Präsentation der Sommer-Kampagne 2021

Genussland - Das echte Oberösterreich

 

 

„Pünktlich zum Start der Ferien und zum Ende der Beschränkungen in der Gastronomie macht die heurige Genussland-Sommerkampagne Lust auf einen genussvollen Sommer. Die Lebensfreude, die Geselligkeit und die Kulinarik stehen dabei im Zentrum. Das echte Oberösterreich eben.“ 
Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger 

Sommerkampagne 2021: Das echte Oberösterreich

In den letzten Monaten hatte die Corona-Pandemie Österreich fest im Griff. Das gesellschaftliche Leben ist praktisch zum Erliegen gekommen. Vieles von dem, was das Leben lebenswert macht, war auf einmal nicht mehr möglich: Keine Restaurantbesuche, kein Treffen mit Freunden, keine Konzerte. „Was uns in Oberösterreich ausmacht, das echte Oberösterreich sozusagen, die Geselligkeit, die Gastfreundlichkeit und die Kulinarik, litt besonders durch Corona. Zugleich setzte aber auch ein Gegentrend ein. Die Menschen lernten vermehrt ihre unmittelbare Umgebung kennen, die Wertschätzung für die schönen Ecken Oberösterreichs und die guten regionalen Produkte nahmen zu“, so Genuss-Landesrat Max Hiegelsberger: „Jetzt kehrt das Leben, so wie wir es leben wollen, zurück. Das ist der ideale Zeitpunkt, um mit einer Kampagne die Vorzüge unserer regionalen Lebensmittel ins Zentrum zu rücken. Die Freude der Menschen am regionalen Genuss, am Einkauf heimischer Spezialitäten möchten wir im Genussland OÖ aus der Corona-Zeit heraus mitnehmen und weiter stärken. Eine vielfältige Landwirtschaft, hochqualitative Lebensmittelmanufakturen und die regional verankerte Gastronomie machen Oberösterreich zu einem Land mit höchster Lebensqualität. Das ist das echte Oberösterreich.“ 

Oberösterreich – das Land der vielen Genüsse

Oberösterreich weist eine äußerst vielfältige Landwirtschaft auf. Neben der traditionell starken tierischen Produktion verlagert sich auch das klimatische Optimum für den Ackerbau mehr ins Land ob der Enns. Spezialbranchen wie der Gemüse- und Weinbau etablieren sich immer besser, innovative landwirtschaftliche Betriebe beschreiten beispielsweise in der Fischzucht neue Wege. Auch durch die Arbeit des Genussland OÖ suchen die Menschen verstärkt den direkten Weg zu den Produzent/innen, die Direktvermarktung boomt. Die Beratungsnachfrage im Bereich Direktvermarktung in der Landwirtschaftskammer hat sich im Jahr 2021 im Vergleich zum Durchschnitt der letzten Jahre verdoppelt. Die Menschen suchen das regionale Geschmackserlebnis und die bäuerlichen Betriebe liefern dieses gerne. „Oberösterreich ist wahrlich ein Land der vielen Genüsse, das kommt in der neuen Sujet-Serie bestens zum Ausdruck. Gleich ob bäuerliche Urproduktion oder Lebensmittelmanufakturen wie die Bäcker und Brauereien – wir haben hierzulande eine starke und lebendige Lebensmittelproduktion. Auf kurzem Wege zu den Konsumentinnen und Konsumenten entsteht hier wahrer Genuss. Diese Verbindung von den Produzentinnen und Produzenten hin zu den Genießerinnen und Genießer rücken wir ins Zentrum. Davon profitieren alle“, so Genuss-Landesrat Max Hiegelsberger.

Nähere Informationen zur PK: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/261210.htm​​​​​​​