Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Spargelstrudel


Spargelstrudel

Zutaten

Teig:
120 g Mehl
ca. 1/8 l heißes Wasser
ca. 1/8 l gutes Öl (natürlich nicht heiß)
Salz
 
Fülle:
500-600 g frischer Spargel - bevorzugt 2/3 grüner, 1/3 weisser.
250 g Ricotta
Salz, Pfeffer
eine Prise Pepperoncino
2 Knoblauchzehen
3 EL geriebenen Parmesan
Olivenöl zum Anbraten des Spargels
Schnittlauchröllchen zur Dekoration

Zutaten

Teig:
120 g Mehl
ca. 1/8 l heißes Wasser
ca. 1/8 l gutes Öl (natürlich nicht heiß)
Salz
 
Fülle:
500-600 g frischer Spargel - bevorzugt 2/3 grüner, 1/3 weisser.
250 g Ricotta
Salz, Pfeffer
eine Prise Pepperoncino
2 Knoblauchzehen
3 EL geriebenen Parmesan
Olivenöl zum Anbraten des Spargels
Schnittlauchröllchen zur Dekoration

Foto: Oberösterreich Tourismus/Röbl: Spargelstrudel
Rezept erstellt und zur Verfügung gestellt von:   Rezept von Elfi Margraf aus Meran / Italien, beim Hobbykochevent von "Die Zeit" in Linz.

Zubereitung

Teig: Mehl auf Arbeitsfläche geben. In die Mulde Öl und nach und nach heißes Wasser und Salz hinzufügen. Mit den Händen einen Teig herstellen und diesen einige Male auf das Brett (Arbeitsfläche) schlagen. Teig soll samtig und weich sein wie ein Baby-Popo. Zudecken und rasten lassen.

Fülle: Spargel waschen, schälen und in ca. 1-2 cm grosse Stücke schneiden. In Olivenöl 2 Minuten anbraten, dann die gepressten Knoblauchzehen hinzufügen, Ricotta in eine Schüssel geben, Parmesan und Pepperoncino zufügen, ebenso die ausgekühlten Spargelstücke gut vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Diese Masse wird auf den dünn ausgezogenen Strudelteig verteilt und eingerollt. Den Strudel mit Butter oder Öl bestreichen und 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Rohr backen. Mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren, eventuell als Dekoration auf jeden Teller einen geschälten, in Dampf gegarten Spargel geben.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Spargelstrudel
Erstellt und zur Verfügung gestellt von:
Rezept von Elfi Margraf aus Meran / Italien, beim Hobbykochevent von "Die Zeit" in Linz.
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)