Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Türmchen vom rosa Reh mit Preiselbeeren


Türmchen vom rosa Reh mit Preiselbeeren

Zutaten

Reh:
Rosa Rehfilet
2-3 mittelgroße Rehfilets
Kräutersalz und Grillgewürz (eigene Mischung)

Preiselbeersauce:
2-3 Essl. frische Preiselbeeren
1 Tl. Zucker
1 Essl. Rotwein oder roter Portwein
1 Essl. Weinbrand
eine Prise Salz und Pfeffer

Türmchen:
1 kleine Knolle Sellerie
1 große Karotte
1/8 l Rotwein
1/4 l Wasser
3 Essl. Rehabschnitte
2 Wacholderbeeren
1 Lorbeerblatt
5 Pfefferkörner schwarz
Salz, 2-3 Essl. Essig 6%
7 Blatt Gelatine

Zutaten

Reh:
Rosa Rehfilet
2-3 mittelgroße Rehfilets
Kräutersalz und Grillgewürz (eigene Mischung)

Preiselbeersauce:
2-3 Essl. frische Preiselbeeren
1 Tl. Zucker
1 Essl. Rotwein oder roter Portwein
1 Essl. Weinbrand
eine Prise Salz und Pfeffer

Türmchen:
1 kleine Knolle Sellerie
1 große Karotte
1/8 l Rotwein
1/4 l Wasser
3 Essl. Rehabschnitte
2 Wacholderbeeren
1 Lorbeerblatt
5 Pfefferkörner schwarz
Salz, 2-3 Essl. Essig 6%
7 Blatt Gelatine

Zubereitung

Reh: Rehfilet mit Gewürzen marinieren, in einer Pfanne mit etwas Öl rundum anbraten, danach in Alufolie fest einwickeln und mind. 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Für das Türmchen acht Schnitten vom Filet dünn aufschneiden und den Rest für die Teller verwenden.

Sulz: Wasser, Rotwein und Gewürze in einem Topf einmal aufkochen, die Rehabschnitte dazugeben und eine halbe Stunde ziehen lassen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Als nächstes den Fond durch ein feines Sieb seihen – mit einem Passiertuch. Dem abgesiehenen Fond die ausgedrückte Gelatine beifügen, Essig einrühren und fein abschmecken. Karotten und Sellerie schälen und in ca. 3-4cm lange Sticks mit ca. 1/2x1/2cm Durchmesser schneiden. Karotten- und Selleriesticks in Salzwasser kurz kochen, sodass das Gemüse noch knackig ist, danach in Eiswasser geben und kalt werden lassen. Mit einem Küchentuch das Gemüse abtrocknen.

Anrichten: In ein kleines Röhrchen abwechselnd Karotten- und Selleriesticks schichten. Das Röhrchen halbvoll mit der flüssigen Sulz füllen, eine Scheibe vom Rehfilet darauf legen und kalt stellen. Den Rest mit dem Mixer schaumig schlagen und einfüllen, danach wieder ein Filetscheibe darauf geben und 4-5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Sauce: Pro Teller ca. 10 Preiselbeeren zum Dekorieren aufbewahren. Restliche Preiselbeeren mit Zucker leicht karamellisieren lassen, ablöschen und einreduzieren, eventuell mit Maizena binden.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Türmchen vom rosa Reh mit Preiselbeeren
Erstellt und zur Verfügung gestellt von:
Michael Wenzel
Literatur-Tipp
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)