Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

Koch- und Backrezepte aus dem Genussland Oberösterreich
Mit den extra für Sie zusammengestellten Koch- und Backrezepten ist gutes Gelingen garantiert.
Da macht Kochen Freude!

Knusprig gebratene Perlhuhn-Brust – Eierschwammerlnage - cremige Polenta


Knusprig gebratene Perlhuhn-Brust – Eierschwammerlnage - cremige Polenta

 

Zutaten

  • 4 Stk  Perlhuhnbrust mit Haut und Flügelknochen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butter
  • Rosmarinzweig

  • Eierschwammerlnage:
  • 250 g Eierschwammerl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch

    Cremige Polenta:
  • 500 ml Gmundner Milch
  • 20-40 g Butter, Butterschmalz od. Öl
  • 80 g feine Polenta
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 15 g geriebener Parmesan

    Angaben für 4 Personen

Zutaten

  • 4 Stk  Perlhuhnbrust mit Haut und Flügelknochen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butter
  • Rosmarinzweig

  • Eierschwammerlnage:
  • 250 g Eierschwammerl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch

    Cremige Polenta:
  • 500 ml Gmundner Milch
  • 20-40 g Butter, Butterschmalz od. Öl
  • 80 g feine Polenta
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 15 g geriebener Parmesan

    Angaben für 4 Personen
©Kalenderkunst Reiter-Traunseewirte: Knusprig gebratene Perlhuhn-Brust – Eierschwammerlnage - cremige Polenta
Rezept erstellt und zur Verfügung gestellt von:   Schlosshotel Freisitz Roith

Zubereitung

Milch, Butter, Salz und eventuell Muskat aufkochen, Polenta mittels Schneebesen (um  Klümpchenbildung zu vermeiden) langsam einrühren. So lange unter Rühren einkochen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Die Masse dickt bei längerer Stehzeit nach (eventuell mit einem Deckel abdecken, damit die Oberfläche nicht austrocknet), eventuell mit Milch auf die gewünschte Konsistenz bringen.

Die Eierschwammerl putzen und die Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Perlhuhnbrust vorbereiten - hierfür Flügelknochenansatz von der Haut befreien, die Brust mit Salz und Pfeffer würzen, auf der Hautseite scharf anbraten, bei mittlerer Hitze 6 Minuten weiterbraten, wenden und fertig braten.

Butter und Rosmarin zum Perlhuhn dazu geben und dieses immer wieder mit einem Löffel mit der zerlassenen Butter übergießen, bis diese nussbraun ist.

Die gewaschenen Eierschwammerl in eine heiße Pfanne geben, kurz anrösten, Zwiebel dazu geben und dann mit Salz und Pfeffer würzen und weiterbraten bis Schwammerlsaft austritt. Mit Butter montieren und mit Schnittlauch vollenden.

Die Polenta mittig auf Teller anrichten, Eierschwammerlnage gefällig darüber verteilen und die Perlhuhnbrust darauf platzieren.

Genussland-Produkte finden Sie unter www.genussland.at

Weitere Informationen:
Genussland Oberösterreich

Oberösterreich Tourismus Information
Freistädter Straße 119, 4041 Linz, Austria
Tel.: +43 732 221022
E-mail: info@genussland.at

Knusprig gebratene Perlhuhn-Brust – Eierschwammerlnage - cremige Polenta
Erstellt und zur Verfügung gestellt von:
Schlosshotel Freisitz Roith
Literatur-Tipp
Druckansicht
Rezept drucken (PDF)