Ihre Anfrage an den Produzenten

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

gedruckt am: 17.09.2019 - 06:09 Uhr

Waldhonig


Waldhonig

Produktgruppe: Honig

Waldhonig: aus dem Honigtauangebot des Waldes. Waldhonig entsteht nicht aus dem Nektoar von Blüten, sondern aus Honigtau. Das ist eine kohlenhydratartige, süße Masse, die Insekten wie Blattläuse, Blattflöhe und Zikaden ausscheiden.
Honigbienen sammeln neben Nektar auch diesen Honigtau und machen den sogenannten Honig daraus. Je nachdem, von welchem Sauger der Honigtau stammt, schmeckt auch der Honig anders; die Insekten entziehen dem Pflanzensaft einen Teil der Nährstoffe und verändern ihn  jeweils unterschiedlich. Waldhonig kann aus Laub- und Nadelbäumen gewonnen werden.
Der Gehalt an Mineralstoffen und Enzymen ist im Waldhonig besonders hoch. Der (Wald-)Tannenhonig enthält übrigens ätherische Öle, die vor allem bei Bronchialerkrankungen helfen sollen.

Die Packungsgrößen sind: 1 kg, 1/2 kg, 1/4 kg 
 

Produkt für Privatkunden

Produkt für Gastronomie

  • Produkt für Privatkunden
  • Produkt für Gastronomie

Kontakt

Imkerei Berger

Franz Berger
Höck 39
4690 Pitzenberg

Mail: fr.berger@a1.net

Verfügbarkeit

Jänner
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
  • Jänner
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
Imkerei Berger

Service und Kontakt

Imkerei Berger

Franz Berger
Höck 39
4690 Pitzenberg

Mail: fr.berger@a1.net
Produzent auf Karte anzeigen

Anfrage an den Produzenten

Druckansicht
Produkt drucken (PDF)