Ihre Anfrage an den Produzenten

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

gedruckt am: 21.09.2019 - 04:27 Uhr

Hofstettner Granitbock


Hofstettner Granitbock

Produktgruppe: Bier

Mit dem Granitbier feiert die Brauerei Hofstetten schon über Jahre große Erfolge. Um das Thema "Granit" im Bier noch mehr zu verankern, beschlossen wir 2008 erstmals ein GRANIT BOCKBIER einzubrauen, das in alten Granitsteintrögen vergoren wird. Perfekte Voraussetzungen für ein solches Bier, bietet das Sudhaus aus dem Jahre 1929. Während der Hauptgärung in alten Granitbottichen, hat das Gestein Zeit seine Geschichte an das Bier weitergegeben. Um auf Temperatur zu kommen starten wir diesen Prozess mit glühenden Granitzwecken. Die Steine werden über offenem Feuer erhitzt und kühlen dann schlagartig in der Würze ab. Die Bierinhaltstoffe karamellisieren und die Hefe erhält optimale Gärbedingungen. Zusätzlich wird die Hefe ganz klassisch "aufgezogen" d. h. von Kübel zu Kübel geschüttet um diese zu belüften. Dank der offenen Gärbottiche können wir die Kräusendecke abschöpfen und somit unedle Hopfenbitterstoffe entfernen. Daraus resultiert ein dunkler Bocktyp mit schönen Karamell- und Röstaromen und einem wunderbaren Hopfenbuket. Nach ausreichender Lagerung in den alten Gewölbekellern, ziehen wir den Bock bereits im Juli auf die Flasche, damit bis Weihnachten eine Nachreifung stattfinden kann. Genussempfehlung: Geben Sie diesem Bier genug Zeit um seinen Aromen zu entfalten. Öffnen Sie die Flasche 20 – 30 Minuten bevor Sie diese einschenken. Verwenden Sie am besten das Granitbock- oder ein Weinglas. Speisenempfehlung: Dank seines vollmundigen Malzkörpers kann der Granitbock zu herzhaften Speisen die Begleitung sein wie zum Beispiel Wildschweinbraten mit Maronenpüree und einem Hauch Fenchel. Aber auch zum Dessert weiß der Granitbock mit seiner Restsüße und seinen Caramelnoten zu überzeugen. Prämierung: • Culinarix in Gold "Innovationen" OÖ – Bierprämierung 2010 Stammwürze: 17,8 ° Plato Alkoholgehalt: 7,3 Vol. % Haltbarkeit: 3 Jahre Gebinde: 0,75 l Einwegflasche

Produkt für Privatkunden

Produkt für Gastronomie

  • Produkt für Privatkunden
  • Produkt für Gastronomie

Kontakt

Brauerei Hofstetten Krammer GesmbH & Co KG

Peter Krammer
Adsdorf 5
4113 St. Martin im Mühlkreis

Telefon: +43 7232 2204-0
Fax: +43 7232 2204-4

Mail: bier@hofstetten.at
Web: http://www.hofstetten.at

Verfügbarkeit

Jänner
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
  • Jänner
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
Brauerei Hofstetten Krammer GesmbH & Co KG

Service und Kontakt

Brauerei Hofstetten Krammer GesmbH & Co KG

Peter Krammer
Adsdorf 5
4113 St. Martin im Mühlkreis

Telefon: +43 7232 2204-0
Fax: +43 7232 2204-4

Mail: bier@hofstetten.at
Web: http://www.hofstetten.at
Produzent auf Karte anzeigen

Öffnungszeiten

Mo - Fr 07.00 - 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr


Sa 08.00 bis 12.00 Uhr

Anfrage an den Produzenten

Druckansicht
Produkt drucken (PDF)