Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

gedruckt am: 18.11.2019 - 20:49 Uhr

Die oberösterreichische Küche


Die oberösterreichische Küche

Die oberösterreichische Küche

Das umfassende Standardwerk zur Kochkunst in Oberösterreich

"Wenn man keinen Knödel isst", so lautet ein altes oberösterreichisches Sprichwort, "so hat man den ganzen Tag Hunger." Und in der Tat braucht man nach einem griffigen und bissfesten Symbol für die Küche des Landes ob der Enns nicht lange zu suchen: Der Knödel eignet sich perfekt als kulinarische Trademark. Man täte der oberösterreichischen Küche allerdings Unrecht, würde man sie nur auf Bratl und Knödel reduzieren. Der Tisch in den vier Vierteln ist auch überreich mit Köstlichkeiten aus Gewässern und Wäldern, Biozuchten und Mostkellereien gedeckt – der Fantasie der Kochkünstler sind keine Grenzen gesetzt. Ingrid Pernkopf, die bekannte Wirtin vom Gasthof Grünberg in Gmunden, und Bestsellerautor Christoph Wagner, ein gebürtiger Linzer, legen mit diesem Kompendium das umfassendste Standardwerk zur oberösterreichischen Küche vor, das jemals die Buchwelt zwischen Inn-, Mühl-, Traun- und Hausruckviertel erblickt hat.

Kulinarische Köstlichkeiten aus Oberösterreich!

VON DER EINMACH- BIS ZUR OARFISCHSUPPEN
Das Beste aus dem oberösterreichischen Suppentopf

VOM KOCHKAS BIS ZUM JÄGERWECKEN
Oberösterreichische Köstlichkeiten für Vorspeis und Jause

VOM G’HACKKNÖDEL BIS ZUM LEBERBUNKEL
Die Stars der oberösterreichischen Hausmannskost

VON DEN DILLFISOLEN BIS ZUM ERDÄPFELSALAT
Die oberösterreichische Beilagenküche

VOM STECKERLFISCH BIS ZUM DONAUWALLER
Aus oberösterreichischen Gewässern

VOM BACKHENDERL BIS ZUM LAMMHAXERL
Aus Oberösterreichs Fleischtöpfen

VOM GRIESSKOCH BIS ZUM TOPFENSCHMARREN
Warme Mehlspeisen aus Oberösterreich

VOM STOLLEN BIS ZUM WEIHNACHTSKEKS
Kuchen, Torten, Kekse

VOM GRAMMELSCHMALZ BIS ZUM APFELKOMPOTT
Die oberösterreichische Vorratskammer

OBERÖSTERREICH FÜR KLEINE GÄSTE
Kinderrezepte von A bis Z

Details zum Buch

Die oberösterreichische Küche

500 klassische Rezepte Hardcover mit SU
durchgehend farbig; ca. 448 S.; 17 x 24 cm
Erschienen: Oktober 2007

Bestellung und weitere Informationen:

Das Kochbuch ist LEIDER VERGRIFFEN

Über die Autoren

Ingrid Pernkopf - Geboren in Gmunden am Traunsee, führte seit 1989 gemeinsam mit ihrem Mann Franz das elterliche Gasthaus "Grünberg am See". Am liebsten verarbeitete sie heimische und natürliche Produkte. Im Pichler Verlag erschienen von ihr u. a. die Kochbuch Bestseller "Süßes zur Weihnachtszeit", "Die Vorratskammer" (mit Willi Haider) und "Knödelküche" (mit Christoph Wagner).

Christoph Wagner - Geboren 1954 in Linz, studierte Germanistik, Anglistik sowie Kulturelles Management in Wien und ist Kochbuch- und Krimiautor sowie NEWS-Gourmet und "Gusto"-Kolumnist. Neben den Krimis "Schattenbach" und "Gefüllte Siebenschläfer2 erschienen von ihm zahlreiche Standardwerke zum Thema Kochen, zuletzt "Das Neue Sacher Kochbuch", "Die Steirische Küche", "Die schnelle Küche" und "Die asiatische Küche". Weiters ist er Mitherausgeber des alljährlich erscheinenden Wirtshausführers "Wo isst Österreich?"

Die oberösterreichische Küche
Details zum Buch

Die oberösterreichische Küche

500 klassische Rezepte Hardcover mit SU
durchgehend farbig; ca. 448 S.; 17 x 24 cm
Erschienen: Oktober 2007

Bestellung und weitere Informationen:

Das Kochbuch ist LEIDER VERGRIFFEN

Druckansicht
Kochbuch drucken (PDF)