Static Map

Englhof Mostheuriger Tremesberger


Karte aktivieren
Besondere Eigenschaften
für Gruppen geeignet
Unser Hof ist bereits 1142, also zur Gründungszeit des Klosters Baumgartenberg erstmals urkundlich erwähnt. Damals als "Garangie" (Wirtschaftshof des Klosters).


Seit 1624 ist er im Besitz der Familie Tremesberger mit der Bezeichnung Mitterlehen.
Der Hausname "Engl in Beiming" hat seinen Ursprung im 19. Jahrhundert. Der damalige Besitzer hieß Engelbert Tremesberger und war von 1860 bis 1882 Bürgermeiser. Eine Ableitung von Engelbert ließ den Hausnamen Engl entstehen.

Auch führen wir einen Most Heurigen (ebenfalls biologisch) wo wir Ihnen viele heimische Spezialitäten anbieten. Nähere Infos finden Sie auf unserer Homepage (www.engl-hof.at).

Kontakt & Service

Englhof Mostheuriger Tremesberger
Deiming 5
4342 Baumgartenberg

Telefon: +43 7269 248
Mobil: +43 664 4018175
Fax: +43 7269 248
E-Mail: englhof@tele2.at
Web: http://www.engl-hof.at

Ansprechperson
Herr Karl Tremesberger

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

Samstags: ab 16.00 Uhr

Sonntags/Feiertags ab 15.00 Uhr

und auf Anfrage für Gruppen ab 15 Personen

Rauminformationen (Sitzplätze)

  • Indoor: 50
  • Gastgarten: 50

Weitere Informationen

Im Innenbereich können etwa 50 Personen feiern, im Sommer steht der Innenhof zur Verfügung und bietet weitere 50 Plätze

Eignung

  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Für Kinder geeignet (jedes Alter)

Saison

Sommer

Heuriger/Buschenschank
Baumgartenberg

Unser Hof ist bereits 1142, also zur Gründungszeit des Klosters Baumgartenberg erstmals urkundlich erwähnt. Damals als "Garangie" (Wirtschaftshof des Klosters). . Seit 1624 ist er im Besitz der Familie Tremesberger mit der Bezeichnung Mitterlehen. Der Hausname "Engl...