Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre bekannt gegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Anfrage; optional Vorname, Nachname, Titel, Telefon) werden vom Amt der OÖ Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft, Stabstelle Genussland Oberösterreich ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Anfrage von Dritten (z.B. Produzenten, Gastronomen, Handelsbetriebe, Auftragsverarbeiter) zu beantworten ist. Siehe auch Datenschutzerklärung

/ Sissys Dinkel Laiberl

Sissys Dinkel Laiberl


Der besonders leichte und inhaltsvolle Lebenskraftspender

Mit Sissys Dinkel Laiberl ist der Backstube ein ganz besonderer „Wurf“ gelungen. Seit November 2016 im Sortiment, begeistert das kleine Laiberl nicht nur Weizenallergiker, sondern alle, die ein besonders bekömmliches, gut haltbares, leichtes Brot mit ganz wenig Hefe schätzen. Die Schnitten vom Laiberl eignen sich auch sehr gut zum Toasten. Die spezielle und lange Teigführung, für die der Bäcker viel Feingefühl braucht, garantiert, dass das Brot rund sechs Tage haltbar ist. Ob mit Honig, Butter, Käse, das Brot mit der Bestreuung aus Haferflocken, Leinsamen, Sesam und Sonnenblumenkernen, schmeckt mit süßem oder würzigem Belag gut.

Die nachfolgende Bildergalerie ist mittels Pfeiltasten (links, rechts) bedienbar.
Karte aktivieren

Der 300 g leichte Laib kommt auch dem Trend zum Singlehaushalt oder dass die Familienangehörigen verschiedene Brotgeschmäcker haben, nach. Und auch alle, die vorwiegend Vollkornbrote essen, greifen gerne zum hochwertigen  Bio-Brot mit nur geringem Vollkornanteil.

Nicht nur die heilkundige Benediktiner-Äbtissin Hildegard von Bingen meinte schon im 12. Jahrhundert, dass kein anderes Getreide so wertvoll ist wie der Dinkel. Dieses Urgetreide war Hildegards wichtigstes Basismittel,  um ernährungsbedingten Krankheiten vorzubeugen oder diese zu lindern. Das ballaststoffreiche Getreide ist noch heute bei vielen beliebt und nachgefragt, die vollwertige Bio-Kost schätzen.

Unverzichtbar für vitamin- und mineralstoffreiche Ernährung

Dinkel ist reich an den Vitaminen A, E, B1, B2 und B3, das für die Funktion der Nerven, den geregelten Stoffwechsel und für die Haut bedeutend ist. Der Anteil an wertvollen Fettsäuren und Mineralstoffen ist höher als bei anderen Getreidearten. Dinkel soll die Abwehrkraft stärken beim Entgiften helfen, weil er die Nierentätigkeit anregt. Das Getreide verursacht kaum Allergien, vermutlich weil das Dinkel-Glutein eine andere Eiweißzusammensetzung hat als der Weizen. Darum greifen Menschen mit Glutenunverträglichkeit oder Weizen-und Roggenallergie sehr gerne zu Dinkelprodukten.

Ebners Rotkorn, die traditionelle, regionale Bio-Sorte

Wir am Mauracher Hof arbeiten in unserer Backstube mit Ebners Rotkorn, einem traditionellen Populationsgetreide, das optimal an unsere regionalen klimatischen Verhältnisse angepasst ist.  Diese natürliche Dinkelsorte ist der Garant für eine ausgewogene vitamin- und mineralstoffreiche Ernährung.

Unternehmensbeschreibung:

Am Mauracher Hof in Sarleinsbach hat das Backen lange Tradition – sie reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Wie es früher üblich war, liegt Familie Eder in ihrer Bio-Hofbäckerei Mauracher das Ursprüngliche, Unverfälschte am Herzen. Die Grundlage für wahrhaft gute Backwaren sind ehrliche Zutaten in bester BioQualität. Jedes Getreidekorn ist ein Stück Urkraft des Lebens. Von der Ernte bis zum frischen Vermahlen in den eigenen Mühlen wird es gehegt und gepflegt, um seine Vitalkraft im Keimling zu erhalten. Das Mehl kommt frisch in die Teigschüssel – und mit ihm wertvolles Eiweiß, Vitamine, Fettsäuren, ätherische Öle, Mineral- und Ballaststoffe. Mit dem Wissen von Generationen und handwerklichem Können backen Josef, Elisabeth und Andreas Eder mit Ihren Mitarbeitern daraus täglich eine herrliche Vielfalt an Brot, Gebäck und Mehlspeisen.
 

Verkaufsstellen - erhältlich in unserer Filiale:

Feinschmeckerei Rohrbach
Stadtplatz 15
4150 Rohrbach

Und bei unseren Vertriebspartnern auf www.mauracherhof.com